Generell kannst Du auch gerne in Teilzeit bei uns arbeiten. Bitte beachte jedoch, dass die Schulung zu Beginn in Vollzeit erfolgen wird. Je nach Projekt kann dieses Training ca. 2–3 Wochen dauern.

Nein, grundsätzlich musst du kein deutscher Staatsbürger sein, um bei INVIRES arbeiten zu können. Wichtig ist allerdings, dass du die Sprache, in der du bei uns arbeiten sollst, auf muttersprachlichem Niveau sprichst. Außerdem musst du natürlich eine gültige Arbeitserlaubnis für das Land besitzen, in dem du arbeiten willst.

Alle Mitarbeiter von INVIRES arbeiten im Home Office. Deshalb ist es egal, wo in Deutschland du wohnst – dein Arbeitsplatz ist dein Zuhause!

Gerne kannst du dich direkt hier über unsere Webseite bewerben. Zusätzlich stehen wir dir auch per E-Mail, Telefon und WhatsApp zur Verfügung. Alle wichtigen Kontaktdaten findest du hier.

Der Bewerbungsprozess läuft komplett virtuell statt. Du bewirbst dich entweder über das Bewerberportal auf unserer Webseite oder über eine unserer vielen anderen Kontaktmöglichkeiten. Nachdem wir deine Bewerbung erhalten und gesichtet haben, werden wir uns per E-Mail oder telefonisch mit dir in Verbindung setzen. Anschließend wird der Bewerbungsprozess komplett virtuell per E-Mail, Chat, Telefon oder Videoanruf fortgesetzt und abgeschlossen. Wir bemühen uns, immer in engem Kontakt mit unseren Bewerbern zu bleiben und dadurch einen schnellen Prozess zu gewährleisten.

Nein, der Bewerbungsprozess läuft vollständig virtuell ab. Du musst zu keinem Zeitpunkt der Bewerbung deinen Heimatort verlassen.

Nein, du musst zu keinem Zeitpunkt deiner Tätigkeit für INVIRES nach Nürnberg reisen. Sowohl der Bewerbungsprozess als auch das Training und die tägliche Arbeit erfolgen virtuell.

Alle Mitarbeiter von INVIRES sind festangestellte Mitarbeiter der INVIRES GmbH.

Die Vergütung bei INVIRES hängt vom jeweiligen Projekt, der zu besetzenden Stelle und der Qualifikation des Mitarbeiters ab. Deshalb können hier leider keine pauschalen Aussagen zum Gehalt getroffen werden.

Wir legen höchsten Wert auf die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiter innerhalb eines Projekts oder im Unternehmen selbst. Deshalb erstellen wir gemeinsam mit jedem Mitarbeiter einen individuellen Plan und treffen ggf. Maßnahmen zur Weiterentwicklung. Damit möchten wir unsere Mitarbeiter zugleich fordern und fördern.

Je nach Projekt gibt es bestimmte Ziele, die unsere Mitarbeiter erfüllen sollten. Dazu wirst du allerdings umfassend geschult, sodass die Erreichung der Zielvorgaben für jeden möglich ist.

Ebenso wie in der klassischen Contact-Center-Arbeit steht jedem unserer Agenten ein Vorgesetzter mit Rat und Tat zur Seite. Gleichzeitig gibt es Coaches, die allein für die Betreuung unserer Agenten da sind und jederzeit per Chat und Telefon zur Verfügung stehen. Du bist also niemals mit deinen Fragen allein!

Nein, für die Arbeit bei INVIRES benötigst du keinen separaten Telefonanschluss.

Ja, du bekommst von uns die komplette Hardware gestellt, die du für deine tägliche Arbeit als Agent benötigst.

Ja, du bekommst von uns die komplette Hardware gestellt, die du für deine tägliche Arbeit als Agent benötigst.

Ja. Um einen stabilen Service gewährleisten zu können, ist ein Internetanschluss mit einer Mindestgeschwindigkeit von 16 Mbit/s bei dir zu Hause eine feste Anforderung.

Die Kosten für deinen Internetanschluss werden nicht direkt von INVIRES übernommen. In bestimmten Fällen kannst du diese jedoch steuerlich geltend machen.

Ja, viele Dinge, die du für deine Arbeit im Home Office benötigst, kannst du steuerlich geltend machen. Hierzu bekommst du zu Beginn deiner Tätigkeit für INVIRES ein Handout von uns.

Das Training findet grundsätzlich virtuell statt – entweder per Videokonferenz oder auch durch E-Learning-Tools. Die Inhalte sowie der genaue Ablauf hängen immer vom Projekt ab, an dem du mitarbeitest.

Ja, du wirst für den kompletten Zeitraum des Trainings von uns bezahlt.

Die Länge des Trainings hängt vom Projekt ab, an dem du mitarbeitest. Erfahrungswerte zeigen jedoch, dass das erste Training zu Beginn eines neuen Projekts im Durchschnitt 2–3 Wochen dauert.

Generell sind deine Arbeitszeiten von den Service-Zeiten des Projekts abhängig, an dem du mitarbeitest. Bei der genauen Planung deiner Schichten werden wir versuchen, eine individuelle Lösung zu finden, die zu deiner Lebenssituation passt. Es ist uns wichtig, dass du im Rahmen deiner Tätigkeit für INVIRES so flexibel wie möglich bleibst.

Finde deinen idealen Home Office Job

Alle Angebote anzeigen

Kontaktiere uns

*Pflichtangabe

INVIRES GmbH
Tullnaustraße 20
90402 Nürnberg

Tel | +49 911 9339 2060
E-Mail |
Jobs |

Handelsregister | Nürnberg HRB 34236
Geschäftsführer | Thomas Soria-Galvarro

   

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.